Natürliche Kosmetika der Uigor

hudie Asien, China, Natürliche Kosmetik und Mittelchen, Permakultur, Reisen, Unser Blog, Von China Nach Deutschland Leave a Comment

Als wir so durch die Straßen von Urumqi gingen, ist uns aufgefallen, dass viele Frauen ihr Gesicht mit einer deutlichen durchgehenden Augenbraue verzieren. Ich habe mich dann bei unserer Freundin Dildar informiert, die mir erklärte, dass in der Kultur der Uigor eine durchgezogene, dicke und dunkle Augenbraue ein Zeichen von Schönheit für die Frauen ist. Um sich derart schminken zu können, bedienen sich viele Frauen, die der Tradition treu sind, einer Pflanze, die sich „Osma“ nennt (Isatis Tinctora L.), die unter anderem das Haar stärkt, färbt und das Wachstum beschleunigt.
Da diese zentral-asiatische Pflanze ein tägliches Kosmetikprodukt für die Frauen hier ist, können wir viele Verkäufer auf der Straße finden, die sie für einen erschwinglichen Preis für jeden anbieten, der sie benötigt.
NINA UNICEJA MUJER VENDE OSMA

(Fotos von Baidu.com)

Aufgrund meiner Neugier hat mich unsere Freundin Dildar dazu eingeladen, mit eigenen Augen zu zusehen, wie das Extrakt aus den Blättern hergestellt wird und wie es dann angewendet wird. Ich begleitete sie um für 5 Yuan ein Bündel frischer, grüner Osma Blätter zu kaufen.
Wieder zu Hause angekommen, legt Dildar ein paar Blätter in ihre Hand und beginnt langsam aber kräftig die Blätter durch zu kneten und sie auf zu weichen. Dann macht sie weiter indem sie die Flüssigkeit der Blätter in den Fuß einer Teetasse quetscht. Die Flüssigkeit ist dunkel grün und riecht nach frischem Gras. Dann wird diese Flüssigkeit direkt auf das Haar aufgetragen, in mehreren Durchgängen, bis man deutlich sieht, dass das Haar dunkler geworden ist. Die Flüssigkeit wird nach dem Auftragen nicht ausgewaschen. 
Wenn man dieser Prozedur täglich folgt, dann soll Osman das Haar beständig färben, ohne dass es beim waschen ausgewaschen würde. Bei einmaligem Auftragen kann man das Präparat noch problemlos auswaschen.
Hier ein paar Bilder der natürlichen Kosmetik nach Uigor Art!

Invalid Displayed Gallery

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.