Englisch unterrichten in China

hufan Asien, China, Geld Verdienen, Leben International, Unser Blog Leave a Comment

Wie ihr bereits wisst, werden wir bald drei Leute sein. Deshalb ist es für uns an der Zeit ein wenig über unser Leben nach zu denken und zu schauen, wie wir damit umgehen werden. Da Hudie für eine gewisse Zeit nicht in der Lage sein wird zu arbeiten, werde ich es sein, der für unsere finanzielle Sicherheit aufkommen wird. Das Problem mit meinem derzeitigen Job ist, dass er wahrscheinlich nicht genug Geld bringt, um uns zu ernähren und zugleich noch etwas sparen zu können. Also ist es an der Zeit, nach einem neuen Job hier in China Ausschau zu halten. Deshalb habe ich zuvor bereits ein kleines Video vorbereitet gehabt, welches mir als Demonstrationsvideo bei anderen Schulen dienen sollte. Und jetzt, so dachte ich, kann ich auch euch mit diesem Video einen Eindruck davon geben, wie es ist hier in China mündliches Englisch zu unterrichten.

Wenn die Klassen bereits ein Level erreicht haben, bei dem sie in der Lage sind, Sätze zu bilden und auch die Grammatik verständlich zu benutzen, dann kann echt Spaß machen. Denn dann sind sie es, die reden, während du das Ganze überschaust und regelmäßige Fehler korrigierst. Du solltest nicht alles verbessern, denn du musst sie ja motivieren zu sprechen. Wenn du jeden Satz korrigierst, dann werden sie noch mehr Angst haben zu auf Englisch zu reden.

Des weiteren wird es auch dich viel lehren, darüber wie die Jugendlichen hier die Welt wahrnehmen, denn sie können letzten Endes reden was sie wollen. Wichtig ist nur, dass sie es auf Englisch tun und dabei versuchen neue Wörter und Sätze zu benutzen.

Aber seht selbst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.